Tag Archiv für Frauen-Fußballclub Berlin 2004

Frauenfußballclub Berlin 04 – Spandauer SV

Die Spandauerinnen bauten in ihrem Pokalspiel sofort nach dem Anstoss Druck gegen  den Gegner auf und gewannen viele Zweikämpfe. Die Abwehr stand sicher und man spielte viele Torchancen heraus. In der 23. Minute wurden die Bemühungen mit dem 1:0 (Anne Büch) belohnt. Der Gegner versuchte nun dem wachsenden Selbstvertrauen der Rot-Weißen mit Pressing entgegenzuhalten, konnte die Bälle jedoch nicht nicht lange behaupten.

Das Siegerteam des Tages

Das Siegerteam des Tages

Die ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit dominierte nun der Frauenfussball-Club II und der Spandauer SV leistete sich einige Schwächen im Stellungsspiel und dem Zweikampfverhalten. Die Torfrau konnte die Führung jedoch halten bis sich das Team wieder gefangen hat.

Das Pokalspiel kommentierte Tanja Schmidt mit den Worten:

Ich als Trainerin bin sehr stolz darauf, dass die Mannschaft in kürzester Zeit viel im Training gelernt hat und dies im Pokalsspiel umsetzen konnte.