Tag Archiv für Spandauer SV

Der Report vom Wochenende

Unser Team Quelle: http://www.gazprom-football.com/

Unser Team Quelle: http://www.gazprom-football.com/

Das Wochenende ist vorbei und selbstverständlich wurde nicht nur die WM geschaut, sondern auch selber Fußball gespielt. Am Samstag trat eine Trainer-, Betreuer- und Elternauswahl der Jugendabteilung beim Gazprom-Fan-Cup an. Die Mannschaft, die aufgrund des Todes von Werner Salomon (langjähriger Bürgermeister Spandaus a.D.) mit Trauerflor auflief, konnte ihre Leistung vom vergangenen Jahr klar steigern, kam jedoch nicht über die Vorrunde hinaus. Weiterlesen

Die BFV-Hallenrunde der 2. F

Hallenrunde der F2

Bereits am letzten Sonntag bestritt unsere 2.F ihre BFV- Hallenrunde, die sie selbst ausrichtete.
Auch ohne große Erfahrung in der Halle zeigte man, dass man auf einen guten Weg ist und konnte in allen Spielen gut Mithalten. Die gesammte Runde war sehr ausgeglichen Besetzt und jeder hätte jeden schlagen können.

Demzufolge war es für die Kinder ein schönes Turnier, auch wenn es letztendlich leider nicht für ein Weiterkommen gereicht hat. Unsere Kleinen haben wieder einmal gezeigt, dass man mit viel Kampfgeist und “Disziplin” auch gegen vermeintlich bessere Erfolg haben kann.

Zuletzt sei noch allen beteiligten Eltern und Helfern gedankt die dabei geholfen haben das Turnier ohne Probleme zu organisieren und durchzuführen.

Spandauer Kickers – Spandauer SV

Am Ende blieb nichts Zählbares für unsere Schützlinge übrig als die Erkenntnis: “Wer vorne keine Tore macht – kriegt hinten welche rein”.

Obwohl nur mit einer dünnen Spielerdecke versehen zum Auswärtsspiel nach West-Staaken gereist, verkaufte sich die Mannschaft des SSV ziemlich gut.

In einem munteren Spiel beider Mannschaften, in dem die SSV-Hintermannschaft um Keeper Niko Mahn die meisten der SpaKi Chancen entschärfen konnte, wollte nur einfach kein Tor für die Rot-Weißen fallen. So wurden einige starke Konter ebenso wenig ausgenutzt, wie der zweite Ball nach zwei Aluminiumtreffern. Ein weiteres Mal konnte Lach den Ball noch von der SpaKi-Linie kratzen. Und wenn das so ist, dann kommt auch noch Pech und die Ausgeschlafenheit des Gegners dazu. Weiterlesen

Spandauer SV – BFC Preussen

moschko

Auch eine mehr als mäßige Schiedsrichterleistung konnte den Spandauer SV nicht daran hindern, eine verbesserte mannschaftliche Geschlossenheit in einen Punktgewinn gegen den Tabellenfünften BFC Preussen umzumünzen.

So wurde nach dem 1:0 durch Marcus Moschko (10.) eine klare Notbremse an Murat Demirkaya, kurzerhand zu einem “einfachen“ Foul ohne jede Konsequenz für den gegnerischen Spieler “degradiert“. Nichtsdestotrotz spielte der Spandauer SV weiter sein Spiel und kam in der 52. Minute durch Serkan Altin zur bis dahin mehr als verdienten 2:0 Führung. Weiterlesen